Holo-Con Austria Liverollenspielverein

logo

Holo-Con Austria Liverollenspielverein ist Gründungsmitglied des Fantasy Gaming Council, ein Zusammenschluß von Interessensgemeinschaften und Vereinen aus Pen&Paper, Trading Card Games, Tabletop, LARP und Künstler.
Der Verein unterstützt unentgeltlich Fanevents z.B. anlässlich Buchveröffentlichungen oder Filmpremieren und im Planetarium Wien.
Holo-Con Austria ist sehr engagiert in der Öffentlichkeitsarbeit, um LARP nicht nur bekannter sondern auch akzeptierter zu machen.

Star Trek LARP

Die Wurzeln des Vereins liegen im Startrek Universum, das seit über 40 Jahren von treuen Fans weltweit geliebt und gelebt wird. 2001 luden wir startrekbegeisterte LARPer erstmals in die europäische Niederlassung der Sternenflotten Akademie des 24. Jahrhunderts ein.

LARP im Potterversum

Harry Potter - Sieben Bücher, acht Filme, drei Helden - J.K.Rowling begeistert Fans aller Altersgruppen. Viele wünschten sich "ihren" Brief zu bekommen 2006 öffnete die Wiener Schule für Zauberkunst und Hexerei ihre Pforten in Österreich. 2007 folgte die Johann Weyer Akademie in Deutschland. Mit der Quidditch Schulmeisterschaft 2010 bereichert der Verein die LARPwelt nunmehr durch vier Projekte.

Das Schwarze Auge LARP

2012 erweitert der Verein Holo-Con Austria sein Wirken um ein weiteres, nonkommerzielles Angebot von Fans für Fans. LARP im Stil des "Das Schwarze Auge" Rollenspiels basierend auf DkwD(d)k mit Hausregeln.

dsa

logo